Kategorie-Archiv: Gottesdienste

Geschenke der Hoffnung

Ein Empfängerkind in Litauen.

Andere zum Staunen bringen – das geschieht jedes Jahr, wenn die vielen Päckchen von „Weihnachten im Schuhkarton“ ihre Empfänger erreichen.

Erleben Sie einen Gottesdienst mit Bernd Gülker, Geschäftsführer von „Geschenke der Hoffnung“ in der Ev.-Freik. Gemeinde WOL-Ihren:

Sonntag, 16. Sept. 2018, 10.00 Uhr

Fotos (c): Geschenke der Hoffnung
Foto re: Bernd Gülker, geschäftsführender Vorstand von „Geschenke der Hoffnung“, hier mit Bundeskanzlerin Angela Merkal auf dem Bundesmittelstandstag 2017.

 

„Immer wieder sonntags!“

„Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung.“ So sang es ein Schlagerduo in den 1970er Jahren. Und das trifft buchstäblich auf Ostern, auf die Bedeutung von Ostern, die Auferstehung zu. Denn die frühe christliche Kirche hat begonnen, sonntags, den Tag der Auferstehung Jesu, zu nutzen und Gottesdienste zu feiern. Sonntags ist Auferstehungstag, wie er auch später allgemein als Feiertag eingeführt wurde. Das ist wie Ostern im Kleinen.

Und darum treffen sich Christen. Ob Du mit dabei bist? Wir freuen uns auf Dich! Für Kinder ist parallel ein Kindergottesdienst.